Liebe Athletinnen und Athleten,
🇬🇧Version below 
 

Werte LĂ€uferinnen und LĂ€ufer, liebe Freunde von Murtal24!


Wir mĂŒssen Euch leider informieren, dass wir den Murtal24 LadiesNight Run und die Murtal24 2020er Edition schweren Herzens absagen mĂŒssen. Es wird am 16. und 17.10.2020 keine Laufveranstaltung im Sportzentrum Zeltweg geben.
 
Das Jahr 2020 war ein sehr forderndes fĂŒr uns alle. Nach dem Lockdown und der Absage unserer Premiere im Sommer waren wir schwer motiviert und voll ĂŒberzeugt, dass wir im Oktober ein Event auf die Beine stellen können, das wir uns alle verdient haben – doch leider ist es anders gekommen.
 
Die aktuelle Situation in Hinblick auf die Covid-19 Pandemie und die damit verbundenen Auflagen und Maßnahmen haben uns immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, die am 11.09.2020 von der Bundesregierung prĂ€sentierten neuen Maßnahmen und Auflagen fĂŒr Veranstaltungen, haben dann unser Konzept wieder ĂŒber den Haufen geworfen.
 
Wir sind nun nach intensiven Überlegungen zu dem traurigen Entschluss gekommen, dass im aktuellen Umfeld eine Veranstaltung wie wir sie uns vorstellen und wie Ihr als AthletInnen sie Euch verdient absolut nicht möglich ist.
 
Die Startliste auf der Seite unseres Zeitnehmers ist zwar noch â€žĂŒberschaubar“ befĂŒllt, wir wissen jedoch, dass viele AthletInnen (Einzel- und auch Staffel) abwarten und mit Ihrer Anmeldung möglichst kurzfristig agieren wollen. Die Tatsache, dass wir rund 20 aktive HelferInnen beim Murtal24 im Einsatz hĂ€tten fĂŒhrt dazu, dass wir lediglich 80 TeilnehmerInnen an den Start gehen lassen könnten (Auflage max. 100 Personen bei Outdoor Veranstaltungen). Dies in Verbindung mit den strengen Auflagen rund um Zuseher (keine Zuschauer erlaubt), die Auflagen im Bereich der Verpflegungsstationen und die vielen anderen Aspekte im Bereich der Covid-19 PrĂ€vention haben uns dazu bewegt, fĂŒr 2020 einen „Schlussstrich“ zu ziehen.
 
Noch Anfang September waren wir fest ĂŒberzeugt, das Event wie geplant abhalten zu können. Es gab eine offizielle AIMS Vermessung der Strecke am 04.09. und kurz darauf auch GesprĂ€che ĂŒber die Abhaltung einer österreichischen Meisterschaft im Rahmen unserer Veranstaltung. Doch mit dem 11.09.2020 war wieder alles anders und die Karten wurden völlig neu gemischt.
 
FĂŒr uns als Veranstalter ist dies natĂŒrlich extrem schmerzhaft. Murtal24 ist ein Projekt, dass uns sehr am Herzen liegt. Aber man muss realistisch sein. Die Gesundheit unsere TeilnehmerInnen steht fĂŒr uns an oberster Stelle. So optimal die Location im Sportzentrum Zeltweg in „normalen“ Zeiten auch ist – gerade in Zeiten der aktuellen Pandemie stellt sie uns aufgrund der rĂ€umlichen Gegebenheiten auf der Rundstrecke vor unlösbare Herausforderungen (Thema MindestabstĂ€nde). Leider ist auch eine Aufteilung in unterschiedliche und von einander getrennte Rennen wie anderswo nicht möglich.
 
Und ein weiterer Aspekt kommt noch dazu. Wir wollen mit Murtal24 ein Laufsportfest auf die Beine stellen, das fĂŒr alle unvergesslich ist. Wir wollen keine Veranstaltung um jeden Preis in sterilem Umfeld und mit immer wieder vakanten Risiken.
 
Aus diesem Grund haben wir beschlossen, den Termin fĂŒr heuer abzusagen.
 
Wir haben bis zum Schluss ĂŒberlegt, geplant und gehofft – aber wie man es dreht und wendet – an einer Absage fĂŒhrt nichts vorbei – natĂŒrlich tut es uns leid, dass diese so spĂ€t erfolgt, aber das Umfeld und die Kurzfristigkeit mit der wir als Veranstalter in diesen Zeiten konfrontiert sind haben es nicht anders möglich gemacht.

Ein kleiner Ausblick auf 2021

 

Wir sind sehr optimistisch, mit der von uns angestrebten Terminfixierung im kommenden Jahr endlich das Murtal24 Laufevent prĂ€sentieren zu können, das wir uns alle wĂŒnschen. Soviel sei schon mal versprochen – es wird einzigartig. Neben den Einzelbewerben ĂŒber 2, 6, 12 und 24 Stunden wird es auch einen Staffelbewerb und einen LadiesNight Run am Vorabend geben. 

 

So hart die aktuelle Absage uns auch trifft, umso motivierter sind wir fĂŒr 2021. Wir können es kaum erwarten, endlich die einzigartige 24h Lauf AtmosphĂ€re zusammen mit Euch im Sportzentrum Zeltweg zu erleben.

 

Wir möchten uns auf diesem Wege bei jedem und jeder Einzelnen von Euch bedanken!

Danke dafĂŒr, dass Ihr uns das Vertrauen geschenkt habt und bei unserer Premiere an den Start gehen wolltet. Wir sind voll motiviert, Euch 2021 ein großartiges Murtal24 prĂ€sentieren zu können!

 

Alles Liebe und Gute – bleibt gesund und hoffentlich bis nĂ€chstes Jahr!

 

Mit sportlichen GrĂŒĂŸen

 

Doris und Uwe Zitzenbacher 


 
*******************
 

Dear runners, dear friends of Murtal24!


Unfortunately, we have to inform you that we have to cancel the Murtal24 LadiesNight Run and the Murtal24 2020 edition with a heavy heart. There will be no running events in the Zeltweg sports center on October 16 and 17, 2020.
 
2020 was a very demanding one for all of us. After the lockdown and the cancellation of our premiere in the summer, we were very motivated and fully convinced that we could organize an event in October that we all deserved - but unfortunately it turned out differently.
 
The current situation with regard to the Covid-19 pandemic and the associated requirements and measures have repeatedly presented us with new challenges, the new measures and requirements for events presented by the federal government on September 11, 2020, then our concept again over the Thrown pile.
 
After intensive considerations, we have now come to the sad decision that in the current environment an event as we imagine it and as you as athletes deserve it is absolutely not possible.
 
The start list on the side of our timekeeper is still “manageable”, but we know that many athletes (individual and relay) wait and want to act with their registration as quickly as possible. The fact that we have around 20 active helpers at Murtal24 means that we can only allow 80 participants to take part (max. 100 people at outdoor events). This in connection with the strict requirements for viewers (no viewers allowed), the requirements in the area of ​​the refreshment stations and the many other aspects in the field of Covid-19 prevention have moved us to draw a "line" for 2020.

At the beginning of September we were still firmly convinced that we could hold the event as planned. There was an official AIMS survey of the route on September 4th. and shortly afterwards discussions about holding an Austrian championship as part of our event. But on 09/11/2020 everything was different again and the cards were completely reshuffled.
 
For us as organizers, this is of course extremely painful. Murtal24 is a project that is very important to us. But you have to be realistic. The health of our participants is our top priority. As optimal as the location in the Zeltweg Sports Center is in "normal" times - especially in times of the current pandemic, it presents us with insoluble challenges due to the spatial conditions on the circuit (issue of minimum distances). Unfortunately, a division into different and separate races as elsewhere is not possible.
 
And there is another aspect. With Murtal24 we want to set up a running festival that is unforgettable for everyone. We do not want an event at any price in a sterile environment and with constantly vacant risks.
 
For this reason we have decided to cancel the date for this year.
 
We thought, planned and hoped right to the end - but how to turn it around - there is no avoiding a cancellation - of course we are sorry that it happened so late, but the environment and the short-term nature with which we as the organizer Confronting these times have made it impossible otherwise.

A little outlook on 2021

We are very optimistic that we will finally be able to present the Murtal24 running event that we all want in the coming year with the fixed date we are striving for. That much is promised - it will be unique. In addition to the individual competitions over 2, 6, 12 and 24 hours, there will also be a relay competition and a Ladies Night Run the evening before.

As hard as the current cancellation hits us, the more motivated we are for 2021. We can hardly wait to finally experience the unique 24h running atmosphere together with you in the Zeltweg sports center.

We would like to take this opportunity to thank each and every one of you!
Thank you for placing your trust in us and wanting to take part in our premiere. We are fully motivated to be able to present you a great Murtal24 in 2021!

All the best - stay healthy and hopefully see you next year!

With sporty greetings

Doris and Uwe Zitzenbacher

Herzlich Willkommen - Welcome - Ciao - Bonjour - Καλώς ÎźÏÎžÎ”Ï‚ - Dobrodosli - Welkom - Witamy - Bem vindo - Vitajte - Vitejte - FogadtatĂĄs

Von 16. bis 17.10.2020 steht das steirische Murtal ganz im Zeichen des Laufsports. Murtal24 ist das Lauf- und Sportevent fĂŒr alle Laufsportbegeisterten - wir laden Sie ein, hier alles rund um Murtal24 zu erfahren.

From October 16 to 17, 2020, the Styrian Murtal is all about running. Murtal24 is the running and sports festival for all running enthusiasts - we invite you to learn all about Murtal24 here.

Murtal24 auf einen Blick!

Die Idee

Murtal24 wird das Lauf- und Sportfest im Murtal 2020. Neben den klassischen Ultralaufbewerben ĂŒber 2, 6 und 12 Stunden und dem Teambewerb ĂŒber 12 Stunden wartet auf unsere laufbegeisterten Athletinnen auch ein LadiesNight Run..

Unser Team

Murtal24 ist ein Projekt der EvenDZ Sporteventagentur aus Judenburg und des Team Wipfelwanderweglauf in Zusammenarbeit mit dem Team des Sportzentrum Zeltweg.

Die Laufstrecke

Gelaufen wird auf einem Rundkurs mit einer StreckenlĂ€nge von ca.1.400 Metern. Die Strecke ist großteils flach mit zwei kurzen Steigungen und völlig fĂŒr den Verkehr gesperrt. In der Nacht wird die Strecke vollstĂ€ndig kĂŒnstlich beleuchtet. 

Das Sportzentrum Zeltweg

Das Sportzentrum Zeltweg ist der perfekte Austragungsort fĂŒr einen 24 Stunden Laufbewerb. Neben der ca. 1,4 km langen, asphaltierten und mit Flutlicht beleuchteten Laufstrecke wartet das Sportzentrum Zeltweg auch mit einer perfekten Infrastruktur - von Duschen und WC-Anlagen ĂŒber Gastronomie bis hin zu ausreichend ParkplĂ€tzen - auf. 

Letzte Aktualisierung der Homepage am 15.02.2020

Letzter aktualisierter Bereich - #myfirstultra